David Yonan, Violine / Ulugbek Palvanov, Klavier

Datum/Zeit
Samstag, 17. Juni 2017
18:00 - 19:00


“​David Yonan ist ein Name den man sich unbedingt für die Zukunft merken sollte… Yonan ́s Spiel zeichnet sich durch Klarheit, technische Beherrschung und leidenschaftliche Vitalität ​ aus”
– Berliner Morgenpost

​“​David Yonan gehört zu den begabtesten Geigern seiner Generation”
– Ruggiero Ricci

Seit seinem Debut in der Berliner Philharmonie mit den Berliner Symphonikern im Alter von 12 Jahren, konzertiert David Yonan als Solist in den bedeutenden Konzertsälen Europas, der USA und Südamerikas. In Berlin geboren, gewann David Yonan im Alter von zehn Jahren den Berliner Wettbewerb „jugend musiziert“ und gab dann Debüts in Berlin, Moskau und St. Petersburg.
Der Dirigent Gerd Albrecht präsentierte ihn im folgenden Jahr in der Berliner Philharmonie in einem von der Deutschen Welle TV weltweit übertragenem Konzert “Solisten des 21. Jahrhunderts“.

2015 wurde David Yonan’s aktuelle CD “Four Centuries” mit der Pianistin Susan Merdinger mit zwei Global Music Awards und den 1. Preis im Internationalen Alexander & Buono String Competition New York 2015 ausgezeichnet, welches zu seinem Carnegie Hall Debut 2015 führte.

Bei Konzertreihe GEHOERIG gestaltet David Yonan das dritte Konzert zusammen mit dem Pianisten Ulugbek Palvanov, mit dem er schon seit zwanzig Jahren erfolgreich musiziert.

David Yonan, Violine / Ulugbek Palvanov, Klavier