Sami Väänänen

  • Klavierunterricht, Musiktheorieunterricht
  • Deutsch, Englisch, Finnisch
  •  Abschlüsse:
    • Master – Sibelius Akademie, Helsinki
    • Diplom – Musikhochschule Freiburg
    • Postgraduiertendiplom – Fellow of Trinity College, London

Bei Prof. Vitali Berzon an der Sibelius-Akademie in Helsinki und an der Musikhochschule Freiburg studierte ich erfolgreich Klavier. Anschließend setzte ich in London meine Studien bei Prof. Anthony Green erfolgreich fort. Mit meiner Hingabe an Qualität erwarb ich mir wiederholt Einladungen u.a. zu den Konzertreihen „Carte Blanche“ der Berliner Philharmoniker, „Ambassadors‘ Concert Series“ in Prag, Aufträge beim Orquestra Sinfônica do Recife in Brasilien, dem Sønderjyllands Symfoniorkester in Dänemark und dem Nordnorsk Opera og Symfoniorkester in Norwegen. 2014 veröffentlichte Edition Troy meine Solo-CD mit den vier Balladen von Frédéric Chopin und den Images I von Claude Debussy. Die CD wurde im 2017 von dem Label Muventa Music in Deutschland wiederveröffentlicht.

Professor Klaus Stoll, 1. Solo-Kontrabassist der Berliner Philharmoniker, beauftragte mich als Kammermusikpartner für seine DVD „Klaus Stoll unterrichtet und spielt“.  Als Jurymitglied war ich u.a. beim internationalen Steinway-Wettbewerb tätig.

Ich bin mir der Verantwortung bewußt, die ich als Lehrer habe, wenn ich meine Schüler auf ihrem musikalischen Weg begleite und ihnen die Welt der Musik näher bringe. Das Unterrichten bereitet mir viel Freude!

Mit Freunde teilen.